**Neu ab Sommer 2015** Hildegard von Bingen Kräuter-Workshop

Hildegard von Bingen, die Benediktiner-Äbtissin aus dem Mittelalter war nicht nur eine Nonne mit weitreichenden Kenntnissen über gesunde und maßvolle Ernährung. Sie verfasste unter anderem auch Werke über Heilkunde und beschrieb die Wirkung und Anwendung von mehr als 200 Kräutern. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit dem Einsatz dieser Kräuter sowohl in der Ernährungslehre als auch in der Hildgard-Heilkunde. Erfahren Sie alles über Anwendung, Herstellung und Dosierung von Hildegard-Heilmitteln in Bezug auf verschiedene Beschwerdebilder oder beim Einsatz in bestimmten Gesundheitsbereichen, wie z. B. über das bekannte Wasserlinsen-Elexier. Das neu erworbene Wissen können Sie in diesem Workshop auch gleich praktisch umsetzen und die Herstellung von typischen Medizinalweinen (Hirschzungenwein), Elexieren (Wermut-Elexier), Ölen, Tinkturen, Kräutermischungen (Bärwurz-Birnen-Honig), Tees und Salben ausprobieren. Bitte bringen Sie kleine Behältnisse (Dosen, Schraubgläser, Fläschchen) mit.

 

 

Materialgeld: € 15,00/Person

Teilnahmegebühr: € 15,00 Person

 

Inhalt:

 

Theorie:

  • Kurze Einführung zu Hildegard allgemein

  • Kräuter in der Hildegard-Ernährung

  • Kräuter in der Hildegard-Heilkunde               

  • Kräuter in der Hildgard-Frauenheilkunde

  • Beschwerdebilder und Beispiele für Anwendung, Herstellung und Dosierung von HvB Heilmitteln

  • Heilmittel selbst herstellen - Was ist zu beachten?

 

Praxis:

  • Herzwein

  • Bärwurz-Birnen-Honig

  • Hirschzungenwein

  • Wermutelexier

  • Wasserlinsen-Elexier (wird ausführlich besprochen - Herstellung ist zwar möglich aber sehr teuer wg. der Zutaten)

  • Flohsamentee

  • Kräutermischung für Umschlag oder Wickel

  • Salbe (z. B. Ringelblumen)

  • Kräuter-Öl

  • Arnika-Tinktur bei Zerrungen und Blutergüssen

 

Der Workshop wird zunächst über die VHS Taufkirchen und die Münchner Volkshochschule stattfinden, genaue Termine für das Herbstsemester werden in Kürze hier bekanntgegeben. Außerdem können sie den Workshop auch als Privatperson oder Gruppe buchen. Es gelten ebenso die oben angegebenen Konditionen (Materialgeld jeweils € 15,00/Person und Teilnahmegebühr jeweils € 15,00/Person, gesamt: € 30,00/Person) sofern eine Küche von Ihnen zur Verfügung gestellt wird. Bei Anmietung einer Küche kommen pro Person pauschal € 30,00 hinzu.

Hildegard von Bingen Kochkurse

Die Benediktiner-Äbtissin Hildegard von Bingen sah die richtige Ernährung als einen der wichtigsten Bereiche zur Gesunderhaltung des Menschen. An drei Abenden werden wir die Hauptpfeiler der typischen Hildegard-Ernährung kennenlernen. Wir beschäftigen uns ausgiebig mit dem Dinkel, mit verschiedenen Gemüsesorten und Hildegard-Gewürzen sowie den Edelkastanien und von Hildegard empfohlenen Fleischsorten. Seien Sie gespannt auf ein kulinarisches Erlebnis mit vielfältigen und abwechslungsreichen Gerichten. Während des Kochens erfahren Sie Interessantes über die Grundsätze der Hildegard-Ernährungslehre und erhalten spannende Einblicke in das mittelalterliche Klosterleben.

 

Materialgeld: € 10,00 - 15,00 / Person / Abend

Teilnahmegebühr: € 15,00 / Person / Abend

 

Inhalt:

 

  1. Abend (Materialgeld € 10,00)

  2. Dinkelgerichte (vorwiegend gekocht!)

  3. Theoretische Infos zum Dinkel

  4. Skript mit Dinkelrezepten

 

2. Abend (Materialgeld € 12,00)

  • Gemüse: Fenchel, Sellerie, Karotten, Rote Beete

  • Gewürze und Kräuter

  • Skript mit Rezepten

 

3. Abend (Materialgeld € 15,00)

  • Fleisch: Geflügel, Rind oder Lamm

  • Edelkastanien

  • Skript mit Rezepten

 

Die Kochkurse finden derzeit über verschiedene Volkshochschulen statt. Termine finden Sie hier. Außerdem können sie die Kochkursreihe oder auch nur einen einzelnen Kochkurs auch als Privatperson oder Gruppe buchen. Es gelten ebenso die oben angegebenen Konditionen (Materialgeld plus Teilnahmegebühr) für Gruppen bis 8 Personen. Ab 8 Personen reduziert sich die Teilnahmegebühr pro Abend auf € 13,00/Person ab 12 Personen auf € 10,00 / Person, sofern eine Küche von Ihnen zur Verfügung gestellt wird. Bei Anmietung einer Küche kommen pro Person pauschal € 30,00 hinzu.

Hildegard von Bingen Backkurse

Backkurs nach Hildegard von Bingen I

Die Gesundheitslehre der deutschen Benediktinernonne Hildegard von Bingen ist schon über 850 Jahre alt aber hat an Aktualität seither nichts eingebüßt. Die Mystikerin war davon überzeugt, dass Lebensmittel die besten Heilmittel seien. Eine ihrer bekanntesten Überlieferungen sind ihre speziellen Gebäckrezepte, denen wir in diesem Kurs nachgehen möchten. Aus typischen Hildegard-Zutaten wie z. B. Dinkel bereiten wir leckere Kekse und andere Backwaren zu, die wir mit den von Hildegard beschriebenen heilenden, aromatischen Gewürzen Zimt, Galgant, Quendel und Muskat verfeinern. Während dem Backen erfahren Sie Interessantes über die Hildegard-Ernährungslehre erhalten spannende Einblicke in das mittelalterliche Klosterleben.
Materialgeld € 10,00
Teilnahmegebühr € 12,00
Backkurs nach Hildegard von Bingen II – neue Rezeptideen
 
Für Fans der Hildegard von Bingen-Ernährungslehre hält dieser Backkurs neue Rezepte nach alten Überlieferungen parat. Wir steigen tiefer in die Verwendung der typischen Hildegard-Gewürze und Kräuter ein und versuchen uns an fortgeschrittenen Backideen aus den Empfehlungen der Benediktinernonne. Ysop, Bertram oder Poleiminze sind nur einige Kräuter, die wir in süßen und herzhaften Backwaren aus Dinkelprodukten oder Kastanienmehl verwenden werden.
 
Materialgeld € 12,00
Teilnahmegebühr € 12,00
 
 

 

Die Backkurse finden derzeit über  verschiedene Volkshochschulen statt. Termine finden Sie hier. Außerdem können sie die Backkurse oder auch nur einen einzelnen Backkurs auch als Privatperson oder Gruppe buchen. Es gelten ebenso die oben angegebenen Konditionen (Materialgeld plus Teilnahmegebühr) für Gruppen bis 10 Personen. Ab 10 Personen reduziert sich die Teilnahmegebühr pro Abend auf € 12,00/Person, sofern eine Küche von Ihnen zur Verfügung gestellt wird. Bei Anmietung einer Küche kommen pro Person pauschal € 30,00 hinzu.

Kontakt

So erreichen Sie uns:

 

Ernährungsberatung & Bewegungscoaching München

 

Postanschrift:

Heilpraktikerin Karina Haufe

Elis.-zu-Guttenberg-Str. 10

81829 München

 

Praxis:

PhysioInLounge
Kirchenstr. 73
81675 München

 

Tel.: +49 172 1328696

info@ernaehrung-bewegung-muenchen.de

 

 

Nutzen Sie auch gerne mein Kontaktformular.

Aktuelles

[05.04.2017] Neu: Individuelle Ernährungspläne im Online Shop

 

Wir erstellen Ihnen Ihren persönlichen Ernährungsplan, der individuell auf Sie angepasst ist und Ihre  Ziele und Voraussetzungen berücksichtigt. Neben ketogenen Ernährungsplanen bieten wir Pläne für Muskelaufbau, Fettreduktion und Muskeldefinition sowie vegane und vegetarische Ernährungspläne an

Einfach auf unseren Shop gehen und bestellen!

Hier gehts zum Shop

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016 Karina Haufe - Ernährungsberatung und Bewegungscoaching München